DATENSCHUTZ

Ihre Cookie-Einstellungen

Datenschutzerklärung
Datenschutz ist uns schon von Berufs wegen ein großes Anliegen, und wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund informieren wir Sie hier im Detail über die Erhebung, Verarbeitung und personenbezogener Daten auf dieser Website.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten, also Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person (wie z.B. Name, Post- oder E-Mail Adresse, aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse eines Computers).

Grundsätzlich ist die Nutzung unserer Website ohne die Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Bei einzelnen Funktionen und Angeboten auf der Website liegt es aber in der Natur der Sache, dass sie die Eingabe oder Erfassung personenbezogener Daten erfordern, um ohne Einschränkungen genutzt werden zu können. Ist dies der Fall, ist Ihnen die Nutzung des Angebots oder der jeweiligen Funktion grundsätzlich freigestellt und keine Voraussetzung für die Nutzung anderer Angebote oder Funktionen auf der Website. Wenn daher auf unserer Website personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adressen oder IP-Adressen) abgefragt, erfasst, verarbeitet oder gespeichert werden, ist die Angabe dieser Daten – soweit möglich – stets freiwillig. Einzelheiten zu den erhobenen Daten und deren Verarbeitung und Speicherung in Verbindung mit einzelnen Angeboten oder Funktionen der Website erklären wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.

Soweit personenbezogene Daten erfasst oder verarbeitet werden, behandeln wir diese selbstverständlich vertraulich und gemäß der gesetzlichen Vorgaben für den Datenschutz, die sich aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) ergeben, sowie den Richtlinien in dieser Datenschutzerklärung.

Ihre Daten werden von uns aus berufsrechtlichen Gründen, aus Datenschutzgründen und aus ethischen Gründen ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es bestünde eine unabdingbare rechtliche Verpflichtung zur Weitergabe (z.B. aufgrund eines Gerichtsbeschlusses). Im Interesse absoluter Offenheit möchten wir Sie aber auf zwei Einschränkungen hinweisen, auf die wir keinen Einfluss haben:

  • Wenn Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website auch Angebote Dritter nutzen, erhält der Drittanbieter unvermeidlich auch Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten. Im Einzelnen sind das mindestens die Ihnen von Ihrem Zugangsprovider vorübergehend oder permanent zugewiesene IP-Adresse, Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser sowie die Information, dass Sie das Angebot des Drittanbieters über unsere Website aufgerufen oder genutzt haben. Auf die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung dieser und ggf. weiterer Daten durch den Drittanbieter haben wir keinen Einfluss. Falls Sie mehr Informationen wünschen, wie der Drittanbieter mit diesen Daten verfährt, informieren Sie sich bitte auf der Website des jeweiligen Anbieters ausführlich.
  • Selbstverständlich bemühen wir uns, die Datenübertragung und -speicherung möglichst sicher zu gestalten. Die Übertragung und Verarbeitung von Daten im Internet ist aber grundsätzlich mit Sicherheitslücken verbunden. Ein lückenloser Schutz vor dem Datenzugriff durch böswillig handelnde Dritte ist daher unmöglich.

Kontaktaufnahme
Sie können über unsere Website mit uns per E-Mail in Kontakt treten. Die Nutzung dieser Kontaktmöglichkeiten steht Ihnen vollkommen frei, und Sie können sich gerne auch für einen anderen Weg der Kontaktaufnahme entscheiden. Die Daten werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Daten abgeglichen, die möglicherweise über unsere Website erhoben werden.

Stellenangebote
Auf unserer Website bieten wir von Zeit zu Zeit offene Stellen in unserer Kanzlei an mit der Möglichkeit, uns online per E-Mail eine Bewerbung zuzusenden. Wenn Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben, werden Ihre Daten nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von uns erhoben und verarbeitet und nach Besetzung der offenen Stelle von uns gelöscht, es sei denn, gesetzliche Erfordernisse (beispielsweise die Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) machen eine längere Speicherung notwendig, Sie haben einer längeren Speicherung für den Fall, dass später wieder eine Stelle zu besetzen ist, ausdrücklich zugestimmt, oder wir schließen mit Ihnen einen Arbeitsvertrag ab, in welchem Fall die Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes in der Personalakte sowie zur Abwicklung der Lohnabrechnung von uns gespeichert werden.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Cookie-Einwilligung mit Borlabs Cookie

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/

Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Web Fonts (lokales Hosting)

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kanzlei@atkk-steuerberater.de.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten:

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

ATKK Thurmayr Knott Kern

Partnerschaft mbB, Steuerberatungsgesellschaft

Augustinerstraße 19
83395 Freilassing
Telefon: +49 (0)8654 49350
Telefax: +49 (0)8654 493533
E-Mail: kanzlei@atkk-steuerberater.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

ATKK Thurmayr Knott Kern

Partnerschaft mbB, Steuerberatungsgesellschaft

Augustinerstraße 19
83395 Freilassing
Telefon: +49 (0)8654 49350
Telefax: +49 (0)8654 493533
E-Mail: datenschutz@atkk-steuerberater.de

Anpassungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Aktualisierungen werden auf unserer Internetseite veröffentlicht und gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie sollten daher unsere Internetseite regelmäßig besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen informieren zu können.

Information für Mandanten, Mitarbeiter und Bewerber:
Hier erhalten unsere Mandanten Pflichtinformationen gemäß EU DS-GVO: Link PDF Datei
Hier erhalten unsere Mitarbeiter/Bewerber Pflichtinformationen gemäß EU DS-GVO: Link PDF Datei